Donnerstag, 9. Juni 2011

(OpenIndiana) Netzwerk starten (und ssh)

Ich habe heute ein neues Testsystem mit Openindiana eingerichtet. Direkt stieß ich auf die ersten Probleme, das Netzwerk. Also was tun?

  •  dladm show-link
LINK        CLASS     MTU    STATE    BRIDGE     OVER
rtls0       phys      1500   unknown  --         --
nun kennen wir zumindest den Namen der Netzwerkkarte, hier eine rtls0
Als nächstes schalten wir nwam aus

  • svcadm disable network/physical:nwam

und default ein
  • svcadm enable network/physical:default

  • ifconfig e1000g0 plumb

aktiviert die Netzwerkkarte im Kernel dann auch wieder
schließlich noch ein paar Anpassungen

  • echo 10.0.0.2/24 > /etc/hostname.rtls0
 um die IP Adresse festzulegen
  • svcadm restart network/physical:default
um die IP Adresse zu aktivieren, bzw die Schnittstelle neu zu starten
  • route add default 10.0.0.1
eine default route setzen
  • mv /etc/nsswitch.dns /etc/nsswitch.conf
die nsswitch configuration für dns bereit machen
  • echo 'nameserver 8.8.8.8' > etc/resolv.conf 
den Nameserver (hier google) setzen 



 APROPOS:
wenn man dann jetzt noch ein SSH haben möchte sollte man
  • svcadm enable ssh
  • svcadm restart ssh
machen